Verein zur Förderung Sehgeschädigter der Irisschule Münster e.V.


Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen:


Der Verein

Wir stellen uns vor:

Unser Verein wurde 1982 gegründet.

Wir fördern die praktische Arbeit in der Sehgeschädigtenpädagogik und unterstützen die soziale und berufliche Beratung und Betreuung der sehgeschädigten Kinder.

Wichtig ist uns die Kontaktpflege mit Vereinen und Verbänden, die sich der Arbeit mit dem sehgeschädigten Kind widmen.

Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gesetzt, die Irisschule bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen.

Damit möchten wir eine kinderfreundliche und effektive Arbeit an unserer Schule und ihren Einrichtungen fördern.

⇑ Zum Seitenanfang


Aufgabenbereiche

Der Förderverein:

  • hilft bei der Verbesserung von Lernmöglichkeiten (Materialausstattung der Klassen)
  • schafft Materialien für die therapeutische  Förderung von blinden Kindern im Vorschul- und Grundschulbereich an
  • unterstützt die Schule im Bereich der  zusätzlichen Förderangebote, wie z.B.: Exkursionen und Reiten
  • unterstützt besondere Veranstaltungen des Schullebens (Feste, Feiern, Klassenfahrten)
  • erweitert die Möglichkeiten zu Spiel und Spaß an unserer Schule (z.B.: Spiele und Kleingeräte für den Pausensport)

⇑ Zum Seitenanfang


Kontakt und Beitritt

Treten Sie dem Verein bei und unterstützen Sie unsere Ziele!


Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

  • Derek Ashby (1. Vorsitzender)
  • Silke Rensmann (2. Vorsitzende)
  • Lena King (Schriftführerin)
  • Sonja Weigl (Kassenwartin)

⇑ Zum Seitenanfang