Aktuelles an der Irisschule

Über unseren Homepagenewsletter können Sie sich informieren lassen, wenn es Neuigkeiten auf unserer Homepage gibt.

Termine


Unser neues UK-Material

Neues UK-Material

Tolle neue Materialien dank großzügiger Spende

 Im Herbst 2020 konnte sich die Frühförderung über eine großzügige Spende für UK-Materialien freuen. Nun sind die Materialien da und können in der Arbeit eingesetzt werden.

Neugierig auf die Anschaffungen? Dann schauen Sie mal auf die Aktions-Seite der Frühförderung!

⇑ Zum Seitenanfang


Virtueller Elternaustauschabend

Austausch über den Bildschirm

Das Frühförderteam hat zu einem ersten virtuellen Elternaustauschabend eingeladen. Über eine Online-Konferenz hatten die Eltern die Möglichkeiten ins Gespräch zu kommen.

Lesen Sie auf der Aktionsseite des Frühförder-Teams mehr darüber!

⇑ Zum Seitenanfang


Online-Infoveranstaltung

Kennzeichnung bei sehbehinderten und blinden Kindern und Jugendlichen

Es fanden zwei Online-Fortbildungsveranstaltungen mit Frau Böttcher vom rbm statt. Die Veranstaltung am 8.12.2020 konnten die Lehrer der Irisschule aus allen Bereichen besuchen. Die kostenfreie Fortbildung am 16.12.2020 war den Eltern der drei Bereiche Frühförderung, Schulhaus und Gemeinsames Lernen vorbehalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Aktionsseite des Frühförderteams.

⇑ Zum Seitenanfang


Die Eltern halten in der Aula vorgegebene Abstände ein.

Elternfortbildung 2020

Elternfortbildung unter verschärften Hygiene-Bedingungen

Am 02.10.2020 konnten wir unser alljährliches Fortbildungsangebot für die Eltern unserer Frühförderkinder unter besonderer Beachtung der Hygiene-Regeln stattfinden lassen!

Lesen Sie mehr auf unserer Aktionsseite der Frühförderung.

⇑ Zum Seitenanfang


Online-Infoveranstaltung zum Thema Kennzeichnung bei sehbehinderten und blinden Kindern und Jugendlichen

Kennzeichnung bei sehbehinderten und blinden Kindern und Jugendlichen

Gerade in der dunklen Jahreszeit kommen vermehrt Fragen zum Thema Kennzeichnung bei sehbehinderten und blinden Kindern und Jugendlichen im Straßenverkehr auf.
Über die Internetplattform Zoom wird die Juristin Frau Böttcher vom rbm (Rechtsberatung behinderter Menschen) am 16.12.2020 zum Thema referieren und im Anschluss Fragen beantworten.

Eine Anmeldung ist für Eltern und Erziehungsberechtigte noch bis zum 11.12.2020 möglich!

Wenn sie sich anmelden möchten, finden sie hier die Einladung mit allen weiteren Informationen zum Herunterladen.

⇑ Zum Seitenanfang


Selbsterfahrungen mit Sehbeeinträchtigungen

Erzieherinnen- und Erzieher-Fortbildung am 5. Oktober 2020

Fortbildung unter Coronabedingungen

Am 5.10.2020 trafen sich, zum Glück trotz Corona, wieder interessierte Erzieherinnen und Erzieher zu unserer alljährlichen Fortbildung in unserer Schule.

Wenn Sie neugierig auf Details sind, schauen Sie auf unsere Aktionsseite des Frühförderteams.

⇑ Zum Seitenanfang


Kursprogramm-Heft 2020/2021

Neues Kursprogramm-Heft 2020/2021

Lang erwartet und endlich da

Endlich ist es soweit! Das Kursprogramm für das aktuelle Schuljahr ist unter Dach und Fach.

Es enthält viele neue und auch bewährte Kurse für Schülerinnen und Schüler, sowie Eltern und Lehrpersonal von sehbeeinträchtigte Kindern.

Das neue Kursprogramm-Heft kann als PDF-Datei auf unserer Seite über das Kursprogramm heruntergeladen werden. Hier finden Sie auch viele weitere Informationen zur Organisation und Vorgehensweise bei Interesse zu einem unserer Kurse.

Wir wünschen Ihnen und euch viel Spaß und viele neue Erkenntnisse bei unseren Kursen in diesem Schuljahr.

⇑ Zum Seitenanfang


Spielgruppe startet wieder

Termine der Spielgruppen

Die Spielgruppe startet ins neue Schuljahr

Nach langer Abstinenz darf die Spielgruppe für Frühförderkinder und -eltern nun endlich wieder stattfinden. Los geht es mit dem ersten Termin am 25.08.2020 von 9.30-11.00 Uhr. Alle weiteren Termine des Schuljahres finden Sie entweder in unserer Terminübersicht oder auf der Seite der Spielgruppe, wo sie auch alle weiteren Informationen zur Spielgruppe finden.

⇑ Zum Seitenanfang


Schulanfang 2020/2021

Schulanfang 2020/2021

Am Mittwoch den 12. August  geht wieder los!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern, sowie allen Kolleginnen, Kollegen, Bediensteten und Partnern der Irisschule einen schönen und erfolgreichen Schulstart.

Die ersten Termine des Schuljahres sind nun auf unserer Terminseite aktualisiert worden. Von nun an finden Sie hier auch die Termine aus unserem Kursprogramm.

Alle Berichte des letzten Schuljahres und der vergangenen Jahre finden Sie nun in unserem Archiv. Ein Blick lohnt sich...

Alles Gute für das Schuljahr 2020/2021!


Die "StuBOs" der Irisschule Gisela Albers und Edgar Raufeisen

Aktualisierte Seite der Berufsorientierung

Berufsorientierung auf unserer Homepage in neuem Licht

Unsere Seite zur Berufsorientierung für Schüler des Schulhauses und des GL erstrahlt in neuem Licht. Unsere StuBOs Gisela Albers und Edgar Raufeisen haben viel Mühe auf sich genommen, die Inhalte der Seite zu aktualisieren.

Auf unserer BO-Seite finden Sie nun viele wichtige Informationen zur Berufsorientierung in GL und Schulhaus. Außerdem haben unsere StzBOs viele nützliche Kontakte und Informationsseiten unserer Partner in der Berufsorientierung zusammengefasst.

⇑ Zum Seitenanfang


Neue Padlets!

Liebe Eltern,

auf unserer Frühförderseite finden Sie neu erstellte „Padlets“. Was ist denn das?

Schauen Sie schnell auf unserer Seite zur Frühförderung nach!

⇑ Zum Seitenanfang


Wiederbeginn des Schulbetriebes

Es geht wieder los - Mit Freude und Verantwortung! (Stand 18.05.2020):

Wir freuen uns sehr, dass der Unterricht wieder beginnt! Ab Mittwoch, den 20. Mai 2020 werden wir schrittweise wieder Schülerinnen und Schüler in der Irisschule willkommen heißen. Diese gute Nachricht möchte ich verbinden mit einem ganz herzlichen Dankeschön für Ihre Geduld und Kooperation in dieser für uns alle ungewöhnlichen Zeit.

Der Neustart des Unterrichts ist verbunden mit einigen Corona bedingten Änderungen im Schulalltag – und wird damit ungewohnt sein. Wir haben für den sicheren Aufenthalt und den Unterricht in der Irisschule ein Hygienekonzept entwickelt, das besondere Verhaltens- und Verfahrensweisen vorsieht. Meine dringende Bitte: Bereiten Sie Ihr Kind auf diese Änderungen vor. Machen Sie ihrem Kind verständlich, dass es für alle notwendig ist, die neuen Regeln gewissenhaft einzuhalten.

Bei Krankheitszeichen sollte Ihr Kind unbedingt erstmal zu Hause bleiben. Lassen Sie diese Symptome ärztlich abklären und informieren Sie umgehend das Sekretariat. Bei einer nachgewiesenen Infektion mit dem Corona-Virus dürfen die Schülerinnen und Schüler die Schule nicht betreten.

Alles wird sich bis zu den Sommerferien neu einspielen. Hoffen wir, dass wir schnell zu gewohnter Routine zurückkehren werden.

Uns allen einen guten und sicheren Neustart in den Rest dieses Schuljahres!

⇑ Zum Seitenanfang


Wir fliegen ins Weltall

Astronauten treffen Aliens in der Irisschule

 Am 8. Februar war es endlich soweit: der Countdown zur „Reise ins Weltall“ war abgelaufen und drei gut gelaunte grüne Aliens begrüßten die Nachwuchs-Astronauten zunächst in der Pausenhalle unserer Schule.

Was diese dann gemeinsam erlebten lesen Sie auf der Seite des Gemeinsamen Lernens.

⇑ Zum Seitenanfang


Endlich auf Ski

Klassenfahrt der Klassen 5-8

Ski-Schnuppern in Winterberg

Die erste Februarwoche verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 in Langewiese bei Winterberg. Hier wollten sie sich im Skifahren versuchen. Was sie in der Woche erlebten und ob sie am Ende Ski fahren konnten, berichten sie auf unserer Seite über das Schulleben.


Herr Hildmann gratuliert Anne Doppheide zum 25 jährigen Dienstjubiläum

25jähriges Dienstjubiläum

Frau Doppheide feiert ihr 25jähriges Dienstjubiläum

 Unsere Lehrerin Anne Doppheide feierte im Februar ihr 25 jähriges Dienstjubiläum. Zu diesem Anlass überreichte unser Schulleiter Marko Hildmann Anne Dopheide eine Urkunde und beglückwünschte sie herzlich.

Auch wir, das Lehrerkollegium, die Schülerinnen und Schüler und alle Mitarbeiten sagen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!


Sozialarbeiterin Mirela Klauke

Neue Sozialarbeiterin

Sozialarbeit an der Irisschule und dem LWL-Schulgelände

Die Irisschule hat seit Dezember 2019 eine Schulsozialarbeiterin, Frau Mirela Klauke. Diese Stelle wurde neu und erstmalig an der Schule geschaffen. Auf unserer Kollegiumsseite stellt sich Mirela Klauke vor und beschreibt ihre Arbeitsschwerpunkte. Hier finden Sie auch Informationen darüber wie und wo Sie Frau Klauke erreichen können.

Wir heißen Mirela Klauke herzlich im Team der Irisschule willkommen.